background

Sportunterricht

Willkommen in der Gymnastikabteilung von Yoursportplanner. Als begeisterter Lehrer und leidenschaftlicher Gymnastiktrainer finden Sie hier die ultimative Ressource für Trainingsübungen, taktische Einblicke und Werkzeuge zur Erstellung effektiver Workouts. Egal, ob Sie mit Jugendlichen oder Erwachsenen, Anfängern oder erfahrenen Spielern arbeiten, Yoursportplanner bietet Ihnen alle Informationen und Hilfsmittel, die Sie benötigen, um Ihre Ziele in dem Sport zu erreichen, den Sie so sehr lieben. Das richtige Training, Übungen, Hingabe und Spaß sind der Schlüssel zum Erfolg. Derzeit bieten wir 103 Gymnastikübungen, die von Gymnastiktrainern erstellt wurden. Zögern Sie nicht und fangen Sie schnell an, Ihre Gymnastikübungen zusammenzustellen und die Leistung Ihres Turnteams zu verbessern.

Übungen ansehen

  • Du machst 9 Fächer mit Hüten

    Du teilst die Gruppe in 2 Teams auf, jedes Team bekommt 3 Hüte und versucht, 3 in einer Reihe zu machen.
    Wenn alle Hüte schon an ihrem Platz sind, darf der nächste Spieler jeweils 1 Hut ziehen
    • Bilden Sie 2 Mannschaften.
    • Jede Mannschaft stellt sich auf einer Seite des Spielfeldes an der hinteren Linie bereit.
    • Legen Sie so viele Bälle wie Spieler auf die beiden 3-Meter-Linien.
    • Wenn der Trainer/die Trainerin "GO!" ruft, fangen alle an, die Bälle auf die andere Seite zu rollen.
    • Wer nach 3 Minuten die wenigsten Bälle in seinem Feld hat, hat gewonnen.
    • Auf das Signal des Trainers beginnen beide Spieler zu sprinten.
    • Blau muss um die erste Figur herumlaufen und Rot rennt geradeaus, um Blau zu berühren.
    • Rot wird zu Blau und kippt um.
    • Richten Sie ein Spielfeld ein.
    • Eine Person ist der Ticker und muss alle ankreuzen.
    • Die anderen Leute haben zwei Bälle, die sie weitergeben können.
    • Du darfst nicht angetippt werden, wenn du den Ball in deinen Händen hältst.
    • Wenn sich der Ticker also zu jemandem dreht, musst du den Ball schnell zu diesem Spieler werfen.
    • Du darfst den Ball nicht ewig festhalten.
    • Alle Spieler sind auf dem Spielfeld verteilt.
    • Ein Spieler beginnt als "Jäger" und ein Spieler als "Beute".
    • Der "Jäger" versucht, die "Beute" zu fangen.
    • Die "Beute" kann entkommen, indem sie wegläuft oder sich neben einen anderen Spieler legt.
    • Dieser Spieler wird nun zum "Jäger" und der alte "Jäger" wird zur "Beute".
    drawing Jäger und Beute
    • Die Kinder stehen auf der einen Seite des Raumes, der Ticker in der Mitte.
    • Der Sündenbock benennt die Art und Weise, wie sich die Kinder fortbewegen können, z. B. Laufen, Krabbeln oder Hüpfen.
    • Der Ticker darf die Kinder antippen, muss sich aber auch selbst auf diese Weise bewegen.
    • Du spielst Fangen. In der Halle gibt es eine Reihe von Masten.
    • Mindestens zwei weniger als die Anzahl der Kinder. Wenn Sie eine Stange in der Hand halten, können Sie nicht markiert werden.
    • Du kannst eine Stange 3 Sekunden lang halten.
    • Wenn sich eine zweite Person der Stange nähert, muss die erste Person die Stange loslassen.
    • Die Kinder sitzen zu zweit auf dem Boden.
    • Ein Kind ist der Ticker, ein anderes Kind hat keinen Platz und rennt herum.
    • Wenn sich das rennende Kind neben jemanden setzt, wird das Kind, das auf der anderen Seite sitzt, zum tickenden Objekt.
    • Es gibt einen Ticker. Ziel des Spiels ist es, dass der Fänger alle Läufer fängt.
    • Wenn ein Läufer markiert wird, muss er sich breitbeinig an die Stelle stellen, an der er markiert wurde.
    • Ein Spielstein kann wieder befreit werden, wenn ein anderer Spielstein von hinten durch seine Beine geht.
    • Während dieser Befreiungsaktion können beide Läufer wie gewohnt angezapft werden.
    • Die Spieler stehen im Kreis, jeder hat einen Ball.
    • Ein Ball liegt in der Mitte. (Großer Ball)
    • Versuchen Sie, den Ball zu treffen.
    • Du darfst den Ball mit deinen Füßen im Kreis halten.

    kreis-ball-in-der-mitte

Heute anmelden!

Heute anmelden!

Heute anmelden!

Registrieren Registrieren Winning team