Sportunterricht

Gym ist eine neue Sportart auf Yoursportplanner. In naher Zukunft wird der Sport mit Übungen gefüllt sein. Sie können ein Training erstellen und Ihre eigenen Übungen hinzufügen.

Anzeige

  • Richten Sie ein Spielfeld ein.
  • Eine Person ist der Ticker und muss alle ankreuzen.
  • Die anderen Leute haben zwei Bälle, die sie weitergeben können.
  • Du darfst nicht angetippt werden, wenn du den Ball in deinen Händen hältst.
  • Wenn sich der Ticker also zu jemandem dreht, musst du den Ball schnell zu diesem Spieler werfen.
  • Du darfst den Ball nicht ewig festhalten.
  • Alle Spieler sind auf dem Spielfeld verteilt.
  • Ein Spieler beginnt als "Jäger" und ein Spieler als "Beute".
  • Der "Jäger" versucht, die "Beute" zu fangen.
  • Die "Beute" kann entkommen, indem sie wegläuft oder sich neben einen anderen Spieler legt.
  • Dieser Spieler wird nun zum "Jäger" und der alte "Jäger" wird zur "Beute".
drawing
  • Die Kinder stehen auf der einen Seite des Raumes, der Ticker in der Mitte.
  • Der Sündenbock benennt die Art und Weise, wie sich die Kinder fortbewegen können, z. B. Laufen, Krabbeln oder Hüpfen.
  • Der Ticker darf die Kinder antippen, muss sich aber auch selbst auf diese Weise bewegen.
  • Du spielst Fangen. In der Halle gibt es eine Reihe von Masten.
  • Mindestens zwei weniger als die Anzahl der Kinder. Wenn Sie eine Stange in der Hand halten, können Sie nicht markiert werden.
  • Du kannst eine Stange 3 Sekunden lang halten.
  • Wenn sich eine zweite Person der Stange nähert, muss die erste Person die Stange loslassen.
  • Die Kinder sitzen zu zweit auf dem Boden.
  • Ein Kind ist der Ticker, ein anderes Kind hat keinen Platz und rennt herum.
  • Wenn sich das rennende Kind neben jemanden setzt, wird das Kind, das auf der anderen Seite sitzt, zum tickenden Objekt.
  • Es gibt einen Ticker. Ziel des Spiels ist es, dass der Fänger alle Läufer fängt.
  • Wenn ein Läufer markiert wird, muss er sich breitbeinig an die Stelle stellen, an der er markiert wurde.
  • Ein Spielstein kann wieder befreit werden, wenn ein anderer Spielstein von hinten durch seine Beine geht.
  • Während dieser Befreiungsaktion können beide Läufer wie gewohnt angezapft werden.
  • Die Spieler stehen im Kreis, jeder hat einen Ball.
  • Ein Ball liegt in der Mitte. (Großer Ball)
  • Versuchen Sie, den Ball zu treffen.
  • Du darfst den Ball mit deinen Füßen im Kreis halten.

kreis-ball-in-der-mitte

  • Lege eine Flagge in die Mitte eines Kreises.
  • Stellen Sie den Kreis mit Spielfiguren im Abstand von 75-100 cm auf, je nach Spielstärke der Spieler.
  • Siehe auch:
  • Verteilen Sie die Spieler im Kreis zwischen den Hütchen;
    • Beginnen Sie damit, zwischen den Kegeln zu "joggen"(Schlangenbewegung);
    • Arme wechseln sich ab (Aufwärmen)
    • Auf das Signal des Trainers (Pfiff) kurzer Sprint zur Fahne in der Mitte und wieder zurück;
    • 2x Pfiff Sprint nach außen
  • Nächste Übung :
    • Zick-Zack-Kurs (von links nach rechts) zwischen den Spielfiguren,
    • Seitwärts außen laufen und mit dem linken Fuß über jeden Kegel einen Regenbogen machen (Knie hoch)
    • Lauft seitwärts (innen) und macht Regenbögen (Knie hoch) über jeden Kegel (mit dem rechten Fuß)
    • Kurzes Dribbeln mit den Füßen vorwärts und rückwärts zwischen den Hütchen, aber immer weiter drehen.


  • Spielen Sie dieses Spiel auf 1/3 oder der Hälfte des Raumes.
  • Wähle 2 Spielsteine, die eine Schleife erhalten.
  • Die Tagger müssen versuchen, die Spielsteine mit dem Torcha oder dem Schaumstoffball abzuwerfen.
  • Sie dürfen nicht mit dem Ball laufen
  • Am Rande des Feldes befinden sich 5 Pylonen
  • Wenn ein Spielstein abgeschlagen wird, muss er/sie eine Pylone auf die Seite legen
  • Er/sie nimmt weiterhin am Spiel teil
  • Wenn alle Spielfiguren umgeworfen wurden, haben die Markierer gewonnen und 2 neue Markierer werden gewählt.
  • Wenn nach 5 Minuten Spielzeit die Spielfiguren nicht umgeworfen wurden, gewinnen die Spielsteine und es werden 2 neue Markierer gewählt.

Aufwärmen des Kreislaufs

  • Diese besteht aus lockerem Einlaufen für 5 bis 10 Minuten mit verschiedenen leichten Bewegungen für Arme, Beine und Oberkörper.
  • Dadurch wird die Funktion des Herzens, der Lunge, des Nervensystems und der Muskulatur aktiv über das Ruheniveau hinaus gesteigert.


Dehnen

aufwarmen

Es wurden noch keine Ausbildungskurse gefunden.
Adresse
Yoursportplanner
Korte Vondelstraat 7
1813 AC Alkmaar
Nederland
+31 72 7370224
Yoursportplanner wurde von Crecca entwickelt.
Crecca V.O.F.
KvK: 34137432
BTW: NL820715438B01
Folgen Sie uns
Newsletter
App
2015 - © Yoursportplanner