Beachvolleyball

Auf Yoursportplanner.com können Sie einfach und schnell Workouts erstellen. Darüber hinaus können Sie eigene Übungen zu Ihrem Training hinzufügen oder bereits vorhandene Übungen verwenden. Im Folgenden finden Sie eine Reihe ausgewählter Übungen.

Anzeige

Sie dürfen nur auf den Linien z. B. eines Volleyballfeldes laufen. Der Sündenbock muss versuchen, einen der Läufer zu fangen.

Handicaps:

  • Nur rechts/links abbiegen.
  • Die Knie hoch.
  • Hüpfen.
  • Rückwärts (nicht hinfallen!) usw.

Draußen können Sie einen geschlossenen Parcours mit Hütchen oder Kegeln abstecken.


Lauftraining

  • 30 Sekunden Hampelmänner
  • 30 Sekunden Kniebeugen
  • 30 Sekunden Fersen gegen Gesäß
  • 30 Sekunden Brücke mit 1 Fuß auf dem Ball
  • 30 Sek. Sprung-Sprung mit Ball zwischen den Beinen 30 Sek. Skating-Sprünge
  • 30 Sekunden Russische Drehung (Füße vom Boden)


Burpees

  • Aufstockung ab 25


Plankentraining (3 Minuten)

  1. 30 Sekunden normale Planke
  2. 30 Sekunden abwechselnd das linke und das rechte Bein anheben
  3. 30 Sekunden seitliche Planke auf der rechten Seite, anderer Arm gestreckt
  4. 30 Sekunden seitliche Planke auf der linken Seite, anderer Arm gestreckt
  5. 30 Sekunden normale Planke 30 Sekunden Spiderman-Planke


Fahrradknirschen

  • 2 x 1 Minute (20 Sekunden Pause)


Liegestütze

  • 3 x 8 Pylo-Clap-Liegestütze
  • Die Spieler stehen im Kreis, jeder hat einen Ball.
  • Ein Ball liegt in der Mitte. (Großer Ball)
  • Versuchen Sie, den Ball zu treffen.
  • Du darfst den Ball mit deinen Füßen im Kreis halten.

kreis-ball-in-der-mitte

  • Springen Sie, wo Sie stehen:
    • Stellen Sie sich mit den Füßen schulterbreit auseinander.
    • Konzentrieren Sie sich auf einen Punkt auf dem Boden und hüpfen Sie dort auf und ab, wo Sie gerade stehen.
  • Seitlicher Sprung:
    • Stellen Sie sich gerade hin, halten Sie die Hände vor sich und springen Sie von einer Seite zur anderen.
  • Butt Kicks:
    • Stellen Sie sich aufrecht hin, halten Sie die Hände vor sich und laufen Sie auf der Stelle, während Sie die Ferse nach oben schießen und mit jedem Schritt Ihr Gesäß berühren.
  • High Stepping:
    • Heben Sie das Bein mit dem Knie in einem 90-Grad-Winkel an.
    • Wechseln Sie schnell mit dem anderen Bein ab.
  • Stehende Fahrrad-Crunches:
    • Stehen Sie mit schulterbreit auseinander stehenden Füßen.
    • Bringen Sie Ihr Knie zum gegenüberliegenden Ellbogen.
    • In die Ausgangsposition zurückkehren und mit der anderen Seite (Bauch/Beine) wiederholen.
  • Sumo-Hocke:
    • Stehen Sie mit den Füßen 6-12 cm auseinander.
    • Strecken Sie die Arme vor sich aus.
    • Senken Sie Ihren Körper ab, bis Ihre Oberschenkel parallel zum Boden sind.
    • In die Ausgangsposition zurückkehren und wiederholen (Beine/Gesäß)
  • Seilhüpfen ohne Seil:
    • Halten Sie die Arme an der Seite, als ob Sie in jeder Hand das Ende eines Springseils halten würden.
    • Springen Sie hoch und kommen Sie auf jedem Fußballen wieder herunter, indem Sie abwechselnd die Handgelenke drehen, als ob Sie ein Seil spinnen würden.
  • Seilhüpfen ohne Seil:
    • Lassen Sie die Arme an der Seite und tun Sie so, als hielten Sie in jeder Hand das Ende eines Springseils.
    • Springen Sie mit beiden Füßen hoch und verdrehen Sie gleichzeitig Ihre Handgelenke, als ob Sie ein Seil drehen würden.
  • Arm schwingt im Uhrzeigersinn:
    • Stellen Sie sich auf den Boden und strecken Sie die Arme in Schulterhöhe gerade zur Seite aus.
    • Bewegen Sie Ihre Arme schnell im Uhrzeigersinn in großen Kreisen (Arme)
  • Arm schwingt gegen den Uhrzeigersinn:
    • Stellen Sie sich auf den Boden und strecken Sie Ihre Arme in Schulterhöhe gerade zur Seite aus.
    • Bewegen Sie Ihre Arme schnell in großen Kreisen gegen den Uhrzeigersinn (Arme)
  • Spielzeugsoldaten:
    • Beginnen Sie mit schulterbreit auseinander stehenden Füßen. Halten Sie Ihre Beine und Arme gestreckt.
    • Kicken Sie das linke Bein hoch, bis die rechte Hand die Zehen berührt.
    • Wiederholen Sie den Vorgang mit der anderen Seite (Bauch/Beine/Arme/Schulter).

aufwarmkreis-1



Organisation: 6 Spieler pro Platz

  • 2 im Lager, jeweils auf beiden Seiten des Netzes, in Position 1
  • Pass zu 5 oder 6, Aufbau und Weitergabe an den Server
  • Der Verteidiger verteidigt auf Position 6,
    • dieser Spieler führt den ersten Kontakt aus
    • und der vorherige Angreifer den Ball auf die Position 2 legt
    • der Abwehrspieler
  • Solange 2 Bälle da sind, spielen Sie weiter, wenn einer gefallen ist, machen Sie den Punkt.


Variante: es wird geprüft, ob der Verteidiger kurz oder tief steht, kurzer Ball ist Pokey, tiefer Ball ist technischer Ball

drawing

Jeder Spieler hat seinen eigenen Ball.

  1. Die Spieler spielen den Ball über Kopf vor sich her.
    • Der Ausbilder sagt, was sie zu tun haben
    • Unterarme spielen
    • Runter auf die Knie
    • auf den Knien einen Kreis bilden
    • Hinlegen und wieder aufstehen
  2. Mit jeder Übung spielen Sie weiter

Paarweise übergehen.

  1. Trainer gibt verschiedene Übungen
    • nach jedem Ballkontakt umdrehen
    • springt in die Luft
    • berührt den Sand mit 1 Hand
    • kniet sich hin und steht wieder auf
  2. Passen, Aufbauen, Angreifen


Aufwärmen des Kreislaufs

  • Diese besteht aus lockerem Einlaufen für 5 bis 10 Minuten mit verschiedenen leichten Bewegungen für Arme, Beine und Oberkörper.
  • Dadurch wird die Funktion des Herzens, der Lunge, des Nervensystems und der Muskulatur aktiv über das Ruheniveau hinaus gesteigert.


Dehnen

aufwarmen

  • Start- und Ziellinie, Mützen sind auf dem Spielfeld verteilt.
  • Die Anzahl der Länderspiele entspricht der Anzahl der Spieler in der Mannschaft x 2.
  • Die Mützen werden eine nach der anderen an die Endlinie gebracht, das Team, das als erstes fertig ist, gewinnt.

Wollen Sie in Form kommen? Das kann man, aber man braucht ein paar Dinge dafür.

  • Was brauchen Sie?
    • Spielfiguren
    • Fußball
    • Kleidung, die Sie zum Training tragen können
    • Treppe
  • Zunächst einmal ist es wichtig, dass Sie sich gut aufwärmen, bevor Sie mit dem Fitnesstraining beginnen!
  • Was müssen Sie tun?
    • Laufen Sie 2 Kegel nach vorne und 1 nach hinten und wiederholen Sie dies jedes Mal.
      • Mach das zweimal
    • Nimm den Ball und laufe 5 Kreise mit ihm.
      • Dadurch erhalten Sie Ballkontrolle und stellen sicher, dass Sie eine Zeit lang an Ihrer Fitness gearbeitet haben.
    • Sie können auch drinnen Übungen für Ihren Zustand machen: 5 Mal die Treppe hoch und runter laufen.
  • Natürlich können Sie Ihre eigene Methode anwenden, aber ich finde, dass dies die besten und unterhaltsamsten Methoden sind, um sich zu verbessern.
  • Versuchen Sie nicht, am ersten Tag ohne Unterbrechung schnell zu laufen, sondern machen Sie es in kleinen Schritten!
Es wurden noch keine Ausbildungskurse gefunden.
Adresse
Yoursportplanner
Korte Vondelstraat 7
1813 AC Alkmaar
Nederland
+31 72 7370224
Yoursportplanner wurde von Crecca entwickelt.
Crecca V.O.F.
KvK: 34137432
BTW: NL820715438B01
Folgen Sie uns
Newsletter
App
2015 - © Yoursportplanner