facebook pixel

Volleyball übungen

Organisation:
  • Auf einer Seite des Netzes steht ein Paar an der 3-Meter-Marke
  • Feld A auf 2 und 3 und auf Feld B auf 3 und 4
  • Verteilen Sie die restlichen Spieler auf die Seiten
  • Start auf Feld A auf P2 an der 3-Meter-Linie mit 1 Ball
Ausführung:
  • Startwurf diagonal zu P3
  • Nach dem Wurf eigene 7-Meter-Linie berühren und mit P3 verbinden
  • P3 spielt zu P3 und P3 zu P4
  • Dann Pass zu OH oder BH
  • Wenn möglich zur hinteren Linie bewegen
Extra: bei mehr Spielern auch die anderen Netzpositionen nutzen
drawing Aufwärmen: Werfen - Linienlauf
Spielablauf:
  • 1 Reihe von Töpfen, in denen die Übungen rundherum/ drüber gemacht werden
Übungen:
  • Die Spieler machen die Übungen paarweise und schauen sich dabei gegenseitig an.
  • Schnelle Vorwärts-Rückwärts-Bewegung zwischen den Töpfen: 2 vorwärts, 1 rückwärts.
  • Seitliche Links-Rechts-Bewegung: 2 vorwärts, 1 rückwärts.
Die Spieler folgen einander in schneller Folge:
  • Slalom seitwärts verschieben
  • Slalom um abwechselnd links und rechts
  • Knie-Heben linkes Bein über Töpfe / rechtes Bein
  • Absprung mit beiden Füßen zusammen über Töpfe mit Zwischensprung
  • Absprung mit beiden Füßen zusammen über Pötte ohne Zwischensprung
Nach den Pötten weiter bis zum Ende des Feldes und zurück entlang der Seitenlinie.
drawing Aufwärmen der Fußbewegung
Startposition:
  • Das Netz hängt in einer Höhe von 1,10 m - 1,50 m.
  • 2 Mannschaften auf jeder Seite des Netzes.
Spielverlauf:
  • Der Ball wird mit der Unterhand gespielt
  • Ball wird nach einem Zusammenprall gefangen
  • Lauf zum Netz für einen Schlüsselwurf
  • Schmetterschlag / Überkopfangriff über das Netz.
  • Fangen nach Ballverlusten.
Verlängerung:
  • Aufschlagphase
    • Überhandaufschlag
    • Fangen ohne Aufprall
    • zusätzliche Aktion
  • rezeptive Phase
    • Pass-Wurf zum Partner am Netz. Der Partner läuft zum Netz.
    • Annahme am Netz.
  • Pass
    • Einwurf für sich selbst + Pass zum Angreifer
    • direkter Pass zur Annahme.
  • Angriff
    • Ball fangen + Angriff
    • nicht fangen ==> direkter Angriff auf den Pass
  • Der Ball wird von der AVH-Position 4 ins Spiel gebracht.
  • Der Spielmacher verlässt die Position 1.
  • Beim Hochwerfen des Balls von Position 4 geht der Spielmacher los, läuft hinein und passt zum Korb.
drawing Spieler & Empfang
Übung 1:
  • Tippe deinen Ball an.
  • Springe 1x auf und dribble dann 2x.
  • Nach dem letzten hohen Dribbling wieder hochtasten.
  • Wechseln Sie beim Dribbeln zwischen linker und rechter Hand ab.
    • Achtung! Dribbeln links = rechter Fuß vorne. Dribbeln rechts = Linker Fuß nach vorne.
Übung 2:
  • Wie Übung 1, aber mit einem einzigen Dribbling.
  • 2x einknöpfen, 1x zusammenstoßen lassen.
    • Achtung! Spiele den Ball hoch genug über deinen Kopf. Senke ihn nicht ab.
Übung 3:
  • Wie Übung 3, aber mit einer Taste.
  • Tippe nach oben und fange deinen Ball. Halte deinen Ball in der Luft, indem du ihn 3x mit der rechten Hand anklopfst. Dann wieder hochtasten.
Übung 4:
  • Wie Übung 1, aber tippen Sie den Ball mit der linken Hand.
  • Tippe gegen die Wand statt nach oben.
  • Tippen Sie den Ball 3x mit der rechten Hand zurück.

Herausforderung: Tippe gegen die Wand und fange den Ball. Tippe den Ball 3 Mal an und tippe wieder gegen die Wand. Wer das am längsten schafft, ohne dass der Ball auf den Boden fällt, hat gewonnen.
https://youtu.be/9wflc16DEhk
Pro 2 oder 3 Spieler.
  • Spieler am Netz mit Ball auf einer Matte, dies ist die Zone, die angespielt werden muss.
  • 2 Spieler im Rückfeld. Sie spielen den Ball abwechselnd zum Netzspieler zurück.
  • Nach der Berührung durch den Rückspieler wird die 3-Meter-Linie mit einer schnellen Bewegung berührt.
Verlängerung:
  • Nur Über- und Unterhandkontakt.
  • Kein Fangen des Balls mehr.
drawing Aufwärmen und Ballkontrolle
  • Rückwärtspass wird nicht geübt, also nur dann beenden, wenn er sicher ist.
  • Der Ball wird von 2 nach 6 eingeworfen.
  • Annahme zu 3.
  • Ball wird an 2 oder 4 übergeben, Ruf nach hinten!
  • Die andere Seite dreht sich in die falsche Richtung und wir machen den Punkt!
  • Jedes Mal vorwärts!
drawing Falsches Zuspiel und Angriff
  • 2 Pässe auf dieselbe Seite und Angriff.
  • Konzentriere dich auf den Pass.
  • Wenn der Pass gegeben wird, gehe mit Anlauf weg.
  • Die Übung kann auch mit der Erklärung Fehlpass angepasst werden:
    • Immer Anlauf nehmen, aber der Pass geht rückwärts an den Mitspieler. Die Gegner drehen ihre Position und stehen dadurch völlig falsch.
drawing Aufbau: Angriff
  • Jede Seite des Spielfelds 1 Pass
  • Spieler werfen in die Falle von 2 bis 6
  • 6 Pässe zu 3
  • Pass in den Korb
drawing Aufstellübung mit Korb
2 Arbeitsgruppen:

Gruppe 1 mit Trainer:
  • 2 Trios bilden.
  • 1. Trio geht hinter die 7-Meter-Linie auf den Bauch.
  • Trainer mit Ballträger in der Ecke des Feldes.
Ausführung:
  • Trainer klatscht auf den Ball und spielt ihn sofort ins Feld.
  • Erster Ball muss in die 3-Meter-Zone gespielt werden, Nicht-Empfangsspieler fängt den Ball in Passposition
  • Die anderen Spieler stehen in dem Moment, in dem der Ball gefangen wird, auf der Angriffsfläche und fordern einen Pass.
Gruppe 2
  • 3 Spieler mit Ball am Netz.
  • Die anderen gehen an die Arbeit und beginnen in der Ecke des Feldes.
  • Zuerst kurzer Ball, dann weiter Ball und wieder ein kurzer Ball.
drawing Verteidigung - Angriff nach Hause
1 Spieler arbeitet, 4 passen Bälle.
  • Der Arbeiter beginnt am Netz in Blockposition.
  • Block über das Netz als Startsignal der Übung.
  • Der Arbeiter macht den 1. Zug zum 3. Mal und der Ball wird von Position 4 ins Netz gespielt.
  • Der Arbeiter holt sich den kurzen Ball von Position 1.
  • Arbeiter tippt Spieler in Position 2 an und bringt den eingeworfenen Ball zurück.
  • Arbeiter holt den kurzen Ball vom Boden aus Position 5.
drawing Zustand und Verschiebung
  • Die Spieler stehen sich mit 1 Ball am Netz gegenüber.
  • Der Ball wird mit einer Seitwärtsbewegung unter das Netz geworfen. Es ist wichtig, tief zu bleiben.
  • Der blaue Spieler verlässt das Spielfeld in Richtung der hinteren Linie.
    • Sprungübung auf der Bank
    • Sprint zwischen den 2 Hütchen
    • Zurück zum Netz über die Speed Ladder
  • Roter Spieler geht diagonal in Richtung hintere Linie
    • Absprung zur Ecke des Spielfeldes
    • Hüpfschritt mit hohen Knien von Hütchen zu Hütchen
    • Seitliche Plankenbewegung über die Matte
    • Ball wartet auf Spieler unter dem Netz und läuft weiter um das Spielfeld
  • Beide Spieler treffen sich auf der anderen Seite des Feldes wieder und beginnen eine weitere Runde.
3 - 5 Umdrehungen.
drawing Überhand + V